x
Zu den Inhalten springen
|| Fair reisen > Unterkunft

Unterkunft

Suchen Sie Ihre Unterkunft sorgfältig aus. Meistens finden Sie in Mittelklassehotels oder in Familienbetrieben eine gute Unterkunft mit fairen Bedingungen.

Karikatur
  • Kleine, einfache Unterkünfte gehören oft den Betreibern selbst. Das Geld, das Sie dort ausgeben, kommt in der Regel eher der lokalen Bevölkerung zugute.
     
  • Oft werden jedoch besonders in Kleinbetrieben außerhalb Europas Beschäftigte schlecht bezahlt. Diese müssen oft lange arbeiten und auch ausbeuterische Kinderarbeit ist keine Ausnahme.
     
  • Die Einnahmen internationaler Luxushotels fließen oft an große Konzerne. Allerdings haben die Angestellten dort oftmals bessere oder zumindest geregelte Arbeitsbedingungen. Mittelständische Hotels in einheimischer Hand können ein guter Kompromiss sein.
     
  • Sollten Ihnen schlechte Arbeitsbedingungen oder mangelhafter Umgang mit Müll und Wasser auffallen, sprechen Sie den Hotelbesitzer darauf an oder informieren Sie Ihren Reiseveranstalter.
     
  • In vielen Ländern stehen Unterkünfte zur Wahl, die mit einem anerkannten Nachhaltigkeitssiegel ausgezeichnet sind. Wählen Sie bewusst zertifizierte Unterkünfte.
  • © 2017 Brot für die Welt.