x
Zu den Inhalten springen
|| Fair reisen > Bitte recht freundlich

Bitte recht freundlich

Fotos und Filme können unvergessliche Erinnerungen festhalten. Doch Respekt ist dabei nötig.

Karikatur
  • Reduzieren Sie die Menschen im Gastland nicht auf „Foto-Objekte“. Fotografieren Sie nicht, ohne zu fragen oder gar gegen den Willen der Menschen. Meist können Sie ohne Worte durch ein Lächeln, Augenkontakt oder ein Nicken Einverständnis einholen.
     
  • Nach einem freundschaftlichen Gespräch oder gutem Kontakt lassen sich Menschen gerne „zur Erinnerung“ ablichten.
     
  • Wenn Sie versprechen, ein Foto zu schicken, halten Sie diese Zusage ein!
     
  • Wird Geld für das „Recht am Bild“ verlangt, sollten Sie Trinkgeld geben oder das Ablichten unterlassen.
     
  • Üben Sie äußerste Zurückhaltung bei religiösen Zeremonien und Totenritualen.
  • © 2017 Brot für die Welt.