x
Zu den Inhalten springen
|| Fair reisen > Reiseinformationen

Gewusst wie!

Gute Vorbereitung hilft, ein Reiseziel besser zu verstehen und dadurch mehr zu erleben.

  • Je mehr Sie über Ihr Zielgebiet wissen, desto seltener verletzen Sie die Gefühle der dort lebenden Menschen.

  • Reisen Sie zuerst im Kopf! Informationen finden Sie in Reiseführern, Fachliteratur und Auslandsreportagen im Radio, Fernsehen und im Internet, z.B. unter www.tourism-watch.de, www.fairunterwegs.org und www.nf-info.org.

  • Gute Reiseführer beschreiben nicht nur Touristenziele und Sehenswürdigkeiten, sondern auch die Menschen, ihren Alltag und ihre Kultur. Informieren Sie sich über die aktuelle Politik, Umweltthemen und Menschenrechte. Lokale Nichtregierungsorganisationen und internationale Organisationen bieten oft englischsprachige Informationen über Ihr Reiseland an.

  • Vertiefte Einblicke in die Lebens- und Denkweisen von Menschen in anderen Teilen der Welt bekommen Sie durch zeitgenössische Literatur. Immer mehr Schriftsteller*innen aus Entwicklungs- und Schwellenländern werden auch ins Deutsche übersetzt.

  • Suchen Sie Gespräche mit Menschen, die Ihr Urlaubsland kennen. Dazu zählen natürlich auch Menschen, die von dort kommen und hier leben.
     
  • © 2019 Brot für die Welt.